Unterhalt und Steuerklasse 2 für Alleinerziehende

Pendelkinder Podcast #26 Getrennt erziehend statt Alleinerziehend

In dieser Folge möchte ich dich in meine Gedankenwelt zum Thema Unterhalt mitnehmen. Warum Unterhalt so wichtig ist und oft eine 30-Stunden-Teilzeitstelle nicht ausreicht, um einen finanziellen Standard für sich und seine Kinder aufzubauen.

Als Alleinverdienerin / Alleinverdiener setzt sich das Einkommen im besten Falle aus folgenden drei Bausteinen zusammen:

Gehalt + Unterhalt + Kindergeld.

Unser Kartenhaus besteht also aus mehreren Komponenten. Dem Unterhalt, der zwingend gezahlt werden sollte, dem Kindergeld, welches jedes Kind in Deutschland erhält und unserem Gehalt, von dem u. a. Lohnsteuer an den Staat gezahlt wird. Bei Letzterem haben wir als Alleinerziehende sogar eine extra Steuerklasse – nämlich Steuerklasse 2. Was sich wohlwollend anhört, dient jedoch meiner Meinung nach nur der statistischen Erfassung von Alleinerziehenden in Deutschland.

Wir als Alleinerziehende leisten einen bemerkenswerten Job. Wir sind sehr leistungsstark bei unserer Arbeit. Hier schaffen wir in kürzester Zeit Dinge, wofür andere einen ganzen Tag benötigen. Wir kommen nach Hause und kümmern uns um unsere Kinder mit Hobbys, Hausaufgaben sowie das soziale Leben. Außerdem erledigen wir handwerkliches, kümmern uns um die Finanzen und den Haushalt, dabei sind wir jederzeit für unseren Arbeitgeber telefonisch erreichbar. Jeder kann sich auf uns verlassen. Warum das alles? Weil wir unter Druck stehen und Angst haben, dass unser Kartenhaus irgendwann zusammen bricht.

Was uns wirklich helfen würde und welche Gedanken ich zum Thema Unterhalt und der Überarbeitung der „20-€-im-Monat-mehr-Steuerklasse“ habe, teile ich mit dir in dieser Folge.

Du kannst diese Folge gerne teilen und auch deine Gedanken dazu mitteilen. Die Podcast-Folge findest du auf Spotify, Youtube, Apple-Podcast oder Deezer. Teile mir gerne auch deine Gedanken und Gefühle zu diesem Thema in den Kommentaren mit. Wenn du mich und die Arbeit von Pendelkinder unterstützen möchtest, dann gebe gerne deine Sterne-Bewertung bei iTunes ab – das wäre wundervoll.
 

Viel Spaß beim Zuhören!

Deine Verena

Pendelkinder Podcast auf Spotify

Apple Podcast

Podigee RSS-Feed

Kommentar schreiben

Kommentare: 0