Hallo Traurigkeit... schön, dass du da bist!

#19 Von der Traurigkeit nach einer Trennung

Am Anfang einer Trennung mit Kind, versuchen wir stark zu sein. Wir versuchen den neuen Alltag mit gehobenen Haupt zu bestehen, wir versuchen anderen ja nicht zu zeigen, wie schlecht es uns eigentlich geht und gewöhnen uns so an unsere Gefühle zu unterdrücken. Dabei ist es so wichtig, Trauer zuzulassen, denn das ist die erste und eine wichtige Phase der Verarbeitung einer Trennung. In dieser Folge berichte ich dir davon, wie ich diese wichtige erste Phase übergangen habe und warum ich glaube, dass dies einer der Gründe war, warum ich so lange für einen wirklichen Neuanfang gebraucht habe.

Also let´s go, lass die Tränen laufen – zum Stark sein ist später noch genug Zeit!

Die Podcast-Folge findest du auf Spotify, Youtube, Apple-Podcast oder Deezer. Teile mir gerne auch deine Gedanken und Gefühle zu diesem Thema in den Kommentaren mit. Wenn du mich und die Arbeit von Pendelkinder unterstützen möchtet, dann gebe gerne deine Bewertung bei iTunes ab – das wäre wundervoll.
 

Viel Freude beim Zuhören!

Deine Verena

Pendelkinder Podcast auf Spotify

Apple Podcast

Podigee RSS-Feed

Kommentar schreiben

Kommentare: 0